vita.jpg

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin konnte ich erste Einblicke in das System der Amerikanischen Chiropraktik gewinnen, dabei habe ich sehr schnell festgestellt, dass diese Behandlungsmethode genau meiner Vision von Gesundheit und Leben entspricht.

Durch die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik e.V. (DAGC) konnte ich hier in Deutschland meine Techniken und die Philosophie dieses Spezialgebietes weiter ausbauen und verfeinern. Durch diverse Hospitationen in verschiedenen Praxen ist es mir möglich, dieses Wissen/Techniken effektiv in den Praxisalltag einzubauen. Ich nehme zudem regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen im In- und Ausland teil.

Seit 2016 belege ich das Studienfach Master of Science in Chiropraktik an der Donau Universität Krems 

Beruflicher Werdegang

2016-2018: Studium Master of Science in Chiropraktik Donau Universität Krems 

2012-heute: Selbstständige Heil-/Chiropraktikerin in der Praxis "Chiropraxis Passura" in Geldern am Niederrhein

2011: Ernennung zum Heilpraktiker durch die Stadt Essen

2010–2012: Assistenztätigkeit in einer Chiropraktischen Praxis im Ruhrgebiet

2009–2011: Heilpraktikerausbildung an der Paracelsus Schule Stadt Essen

2006–2008: Fachweiterbildung zur Anästhesie und Intensivkrankenschwester an der Universitätsklinik Düsseldorf 

1999–2002: Ausbildung zur Krankenschwester

Aus- und Weiterbildungen

2010–heute

Chiropraktik

  1. MLS Technik (Arno Burnier und Team)
  2. Gonstead Technik (Dr. Ian Rossbourough)
  3. Paediatric Technik (Dr. Laura Hanson)
  4. Danny Constabel, Craig Osborn, Dr. Damir del Monte, Dr. Uwe Dietrich, Dr. Martin Walz u.v.a.
  • Kinder Seminar
  • SOT (Sakro-Occipital Therapie)
  • CIT (Chiropraktik Instrument Technik, Aktivator)
  • High Impuls Techniken (Full Spine, Ackermann)
  • Thompson Technik
  • Ackermann Institut Stockholm

Naturheilkunde

  • Applied Kinesiology
  • Medical Taping

Berufsverbände

Kooperationspartner

 

Inhalt